„Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist, als ein Stück Brot.“    (Rilke)

 

Die gute Nachricht

Ja, es gibt sie, die gute Nachricht: Weil es geht, weil wir wieder gesund werden können. Als Erwachsene verfügen wir über eine lernfähige Psyche, die uns hilft unsere Identität  weiter zu entwickeln. Alte Verletzungen dürfen heilen. Und es ist egal wie alt wir schon sind. Hauptsache, wir sind liebevoll im Umgang mit uns selbst. 

 

Dabei begleite ich Sie. Damit Sie sich zu jener selbstbestimmten und liebenswerten Persönlichkeit entwickeln, die Sie eigentlich schon sind. Damit Sie in erfüllten Beziehungen leben können, damit Sie einen Beruf ausüben können, den Sie wirklich mögen. Damit Sie wissen, wer Sie sind und was Sie wollen.

 

Ich helfe Ihnen, die unterbrochene Verbindung zu Ihrem Ich wieder herzustellen. Anders ausgedrückt: Ich helfe Ihnen, sich selbst zu verstehen und zu mögen.