"Es gibt Augenblicke, in denen eine

Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.“ 

(Rainer M. Rilke)

 

Ja, es gibt sie, die gute Nachricht.

 

Auch alte Verletzungen können heilen. Als Erwachsene verfügen wir über eine lernfähige Psyche, die uns hilft unsere Identität  weiter zu entwickeln und wieder gesund zu werden. Unsere Selbstheilungskräfte sind der Schlüssel dazu. Und - fundiertes Trauma-Wissen kann dabei helfen. Auch jahrelanges Leiden kann mithilfe moderner Traumatherapie-Methoden beendet werden. Heilung ist möglich, egal wie alt wir schon sind, Hauptsache, wir sind dazu bereit und wir fangen damit an, liebevoll zu uns selbst zu sein. Aber - alleine geht es nicht! Wir brauchen ein menschliches Gegenüber. Heilung geschieht in Beziehungen.

 

Wenn du magst, dann begleite ich dich dabei. Dort, wo du dich ein Stück weit verloren hast, setzen wir gemeinsam an, um mehr Lebensfreude, Lebendigkeit und Lebensmut in dein Leben zu bringen. Damit du dich selbst wieder erkennen und fühlen kannst. Damit du dich zu jener selbstbestimmten und einzigartigen Persönlichkeit entwickelst, die du eigentlich schon bist. Damit du in erfüllten Beziehungen leben kannst, damit du einen Beruf ausüben kannst, den du wirklich magst. Damit du weisst, wer du bist und was du willst. Ich helfe dir, die unterbrochene Verbindung zu deinem Ich herzustellen. Anders ausgedrückt: Ich helfe dir, dich selbst zu verstehen und zu mögen.