Das Psychodrama (Moreno) und die Anliegenmethode (IoPT nach Ruppert) sind die Methoden, mit denen ich arbeite. In unseren Therapiestunden geht es um Ihr Anliegen, um das, was Sie wollen und brauchen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es Situationen und Gefühlszustände gibt, die von den Möglichkeiten des eigenen Lebens abtrennen. Und ich weiß auch, wie es ist, wenn man sich hilflos und ohnmächtig fühlt, aber nicht versteht, warum das so ist und damit auch nicht verstanden wird. 

 

Viele von uns sind in ihren ersten Lebensjahren traumatisiert worden, ohne das zu wissen. Sie haben deswegen nur wenig Verständnis für sich selbst entwickeln können. Sich-selbst-nicht-zu-verstehen zeigt sich im Erwachsenenalter vor allem daran, dass man sich schwer tut, zwei wichtige Lebensfragen zu beantworten: Wer bin ich? Und was will ich wirklich? Wenn Sie dabei Hilfe und Unterstützung brauchen, begleite ich Sie gerne.